Herzlich Willkommen beim

  Förderverein Historischer Burgberg                  Bad Harzburg e.V. 

Wir wollen uns vorstellen und Sie mit unserer Arbeit und unseren Zielen bekannt machen. 

 

        Kommen Sie mit uns auf die Harzburg(en)  


 

Wir betreten in 2017 und 2018, mit zwei Aktionen, Neuland.

Ab September 2017 kümmern wir uns um die Instandsetzung der Canossasäule

(siehe Rubrik: Canossasäule und weiter unten: Picknick)

 

Zum Jubiläumsjahr 2018 veranstalten wir 

siehe unter Rubrik: hARTzburg

Seien Sie dabei


 Was Sie hier nicht (mehr) finden, finden Sie unter: Aktivitäten



 

 Am 26.08.2017 veranstaltete der Förderverein ein abendliches Picknick an der Canossasäule auf dem Burgberg in Bad Harzburg

Das Thema des Picknicks:

wir kümmern uns um die Cannossasäule.

Was muss getan werden, was kostet es?

Dirk Junicke zeigte und erläuterte den anwesenden Mitgliedern und Gästen die Schäden an der Säule. Er erklärte die, bereits mit dem Denkmalschutz und ortsansässigen Firmen abgesprochenen, Maßnahmen zur Restaurierung.

Der Betrag dafür beläuft sich vorläufig auf 36000.- Euro, die aus Spendengeldern aufgebracht werden müssen. Es gab bereits Spenden von ungefähr 15000.- Euro!!

Die Spender werden aktuell auf den Aufstellern an der Canossasäule genannt.

Anschließend wurde bei selbsmitgebrachten Speisen und Getränken ausgiebig gefeiert. Besonderen Dank an Frau Kiel und Herrn Sommer für ihre tollen Speisenkreationen, die sie nicht nur für sich mitgebracht hatten.

 

 

 

auch Fritz folgte den Erklärungen..

 

während Herr Gruner noch die Geschichte der Säule erzählt, kann sich einer den Leckereien des Herrn Sommer nicht entziehen...

...oder stärkt er sich nur für seine nächste Erklährung?....

...es blieb ja noch genug für alle übrig....


 

Am 19,08.20107 nahm der Förderverein

am Umzug zum Salz- und Lichtefest teil.

Hier wurde auch zum ersten Mal der Öffentlichkeit die Werbe - uns Sponsorenstele zur Canossasäulen Aktion vorgestellt. 

Erste Bilder vom Festumzug.  

Einige Mitglieder hatten sich zum Festumzug eingefunden...

 

Der Wagen mit der Werbestele wurde abwechseld geschoben oder gezogen...

..und zum Abschluss gab es Freibir für die Mitmacher....

 


  

Geburtstagsfeier Heinrich IV. / Gänseessen

Samstag 11.11.2017

um 18:00 Uhr

im Domizil

Anschließend Vergnügen an der Bar

und unter der tausendflammen Kugel

Speisenfolge:

Zur Begrüßung bekommen Sie ein Glas Sekt oder O-Saft

Dann gibt es:

Herbstliche Suppe

Gänseessen satt

dazu: Apfelrotkohl, Rosenkohl, Kartoffeln, Kartoffelklöße

danach: Rote Grütze mit Vanilleeis und Sahnetupfer

Kostenbeitrag pro Person: 28,-€ (vor Ort zu bezahlen)

Verbindliche Anmeldung bis zum 05. November, erbeten unter 05322/2323


 Neues vom Kleinen Burgberg

Am 02.08.2017 machten sich Horst Woick, Christa und Ekkehard Sander und Reinhard Vierke auf, um den hinterlassenen Bollerwagen samt Flaschen und Scherben zu beseitigen.

Zwischenzeitlich hatte sich sogar die Natur so sehr darüber geärgert, dass sie einen Hexenring darum herum gebildet hatte.

Flasche und Scherben wurden sorgfältig eingesammelt und zusammen mit dem Bollerwagen entsorgt.

 

Mal sehen, was die Natur jetzt mit dem Hexenring macht.

 

 

Eine herausgerissene Info Stele wurde auch gleich noch mit wieder befestigt.

Dank an die Helfer!


 

 

 



 

 Die Vereinszeitung Nr. 11,  2017, ist fertig.

Auch in diesem Jahr liegt ein Überweisungsträger bei.

Wir freuen uns über Ihre Spende für den Erhalt der Canossasäule.

Zusätzliche Exemplare können käuflich für 2,-€ erworben werden.

Wenden Sie sich bitte an Reinhard Vierke Tel.: 01718694128


                             



            

  

                                       

 

 

Förderverein Historischer Burgberg Bad Harzburg eV.
info@die-harzburg.de